Golfplatz-Management und Platzstrategie

Leider komme ich in der letzten Zeit nicht viel zum Schreiben, da die letzten Prüfungen an der Universität anstehen und meine volle Aufmerksamkeit fordern, sodass ich seit paar Monaten kaum mehr ernsthaft trainieren konnte. Im Moment komme ich eigentlich nur zum Lesen und mein Schwungtraining sowie Golfrunden finden hauptsächlich im Kopf statt. Während einer meiner Lernpausen habe ich jedoch ein schönes Lehrvideo der PGA entdeckt, welches sich mit dem Thema Golfplatz-Management und Platzstrategie beschäftigt. Wer der englischen Sprache mächtig ist, findet übrigens eine ganze Reihe von hervorragender Videos rund um das Thema Golf unter PGA.com.
Sobald ich wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich mich unter anderem auch diesem Thema etwas ausführlicher widmen. Mittlerweile beschäftige ich mich immer mehr mit dem Thema einer soliden Platzstrategie und es zeigt auch positive Wirkung in Bezug auf den Score. Das sinnlose „man muss überall mit dem Driver abschlagen“, sieht man auf den zahlreichen Runden mit anderen Golfern sehr oft. Es scheint schon wie ein Automatismus sein: PAR 4 oder PAR 5 auf der Scorekarte = zu „99,8%“ wird der Driver aus dem Golfbag gezückt. Weder Fairwaybunker in den Drivelandezonen, noch Wasserhindernisse die nur allzu hungrig auf zu unpräzise und lange Drives warten, werden beachtet. Schnell ist ein Bogey oder Doublebogey notiert, wo ein gut platziertes Eisen 4 oder 5 eine deutlich bessere Strategie gewesen wäre.
Wer natürlich grundsätzlich sehr kurz vom Abschlag ist, dem kann ein Driver natürlich helfen, aber wer damit nur 80-100 m schlägt, sollte vielleicht doch besser zu einem Eisen greifen und das unnötige Risiko eines Fehlschlages minimieren. Auch das Thema der richtigen Schlägerwahl in Bezug auf die eigenen Spielfähigkeiten und die bevorstehende Aufgabe sind wichtige Bereiche einer soliden Platzstrategie. Wer seinen Score verbessern will und ernsthaft an diesen Aspekten seinen Spiels arbeiten möchte, der sollte sich unbedingt
dieses kurze Video ansehen und unter Youtube.com nach diesem Thema suchen!

Ich wünsche viel Spaß beim nächsten Abschlag mit dem Eisen 4! 

Viele Grüße,
McMulligan 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s