Neue Schwungvideos

Servus!

Ganz kurz ein Update von mir. Sonntag hatte ich meine zweite Prostunde nach der Platzreife letztes Jahr. Wieder gab es 2 Dinge an denen ich arbeiten sollte und soll. Zum Einen habe ich fast gar nicht gewinkelt bzw in die falsche Richtung und zum anderen öffne ich den Winkel den ich hatte oder auch jetzt hoffentlich haben werde, viel zu früh, so dass der gesamte Beschleunigungsprozess natürlich nicht mehr vorhanden ist.

Außerdem habe ich auch während der Stunde mit dem Hybrid geschlagen und das sogar ohne Tee und manchmal sogar getroffen. Hier zwei neue Videos, die nach der Stunde entstanden ist:

Von vorn:

Und hinten:

Außerdem habe ich mir unvernünftiger weise einen Driver bestellt, der heute aus UK losgeschickt wurde und Freitag ankommen dürfte. Das Angebot war einfach zu gut. Durch Angebot und Gutschrift zahle ich nun für einen neuen Wilson DXI 12° Driver 120€. Das ist unschlagbar günstig. Ich weiß, dass man einen Driver eigentlich vorab testen sollte und sich dann in Ruhe entscheiden und dass ich vielleicht auch jetzt noch nicht der beste Moment ist um damit zu starten. Andererseits kann ich den theoretisch gebraucht für das Geld später verkaufen wie ich jetzt bezahle.

Was mich etwas stört ist, dass ich nun bis auf den Putter, alles von der gleichen Serie habe, dass sieht etwas noobig aus oder was meint ihr?
Freue mich auf Feedback zu den Videos und meiner Driver Entscheidung!

Edit: Da ist das Ding!

Werde morgen wohl das erste Mal damit auf der Range rumspielen 🙂

Advertisements

8 Kommentare zu “Neue Schwungvideos”

  1. driver-spielerlaubnis erst es ab -36 und besser. sagt auch dein pro. marke, winkel, preis derzeitig total egal. wird nutzlosester schläger in deinem bag. egal, brauchst ihn halt. kurze eisen sind deine freunde. spiel einfach, der rest ergibt sich. habe selbst drei marken im bag. sorgfältig auf mein spiel abgestimmt. kommst du noch hin.

    1. hi… hab ich nicht ganz verstanden. Man darf nen Driver erst ab -36 spielen? Und Marke etc. egal -> dh der Kauf war nicht verkehrt oder hätte ich einfach gar keinen Kaufen sollen?

      1. schade. – imho ja. – nicht verkehrt, weil überflüssig. – wiederholung: konzentrier dich auf dein kurzes spiel (und golfplatz-logistik).

      2. Naja, ich muss noch einen Schritt früher ansetzen. Aktuell gehe ich nicht auf den Platz wegen dem langen Spiel. Die Basics fehlen einfach und es gibt noch zu viele Fehlschläge beim Abschlag bzw. ist alles viel zu kurz. Da habe ich jetzt nichts vom kurzen Spiel. Prostunden drehen sich ja auch nur um das Lange und um hierbei den generellen Schwung zu verbessern…

      3. ganz einfach: schwung mit kurzen eisen (max. 7) trainieren. pro darauf ansprechen oder wechseln. kurzes spiel: alles bis 100 meter. reicht auch für abschläge.

        lang muss er nicht sein. gerade muss man ihn halten können. (im golf und anderswo.)

        „… wegen DES langen SPIELS.“ soviel zeit muss sein.

      4. IcH glaube 9 von 10 deutsche sagen wegen dem langen Spiel. Aber das ist was anderes, wirklich korrekt spricht ja kaum noch einer 🙂

        Naja, 100 Meter bekomme ich mein Eisen 7, damit würde ich dennoch nicht auf den Platz gehen und ein Par 5 spielen wollen.

  2. Schönes Logo im Sweetspot! Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Driver auch wenn es am Anfang etwas schwer ist, aber ich bin mir sicher bald haust die die Bälle richtig gut weg damit (in Richtung Ziel…) 😉 VG!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s