Golfplätze: Top 3 in den Niederlanden – Zuid-Holland

Hallo an Alle Blog-Leser!

Endlich wieder ein Blogeintrag in dem ich mich ein paar tollen Golfplätzen widme, welche sich in der Golfregion Zuid-Holland rund um die bekannten Orte von Den Haag, Wassenaar über Noordwijk aan Zee bis Zandvoort befinden. Genau an diesem Küstenstreifen finden sich innerhalb von circa 45 Minuten mit dem Auto die derzeitigen Top 3 Plätze der Niederlande, von denen einer sogar laut dem Golfmagazin „Golf Digest“ zu den besten 100 Plätzen weltweit (USA ausgenommen) zählt, nämlich der Noordwijkse Golfclub.
Dieser als „True Links“-Course klassifizierte Golfplatz ist einer der schönsten Links-Plätze, den man auf dem europäischen Festland finden kann, ganz nach den großen schottischen Vorbildern und belegte in den letzten Jahren im nationalen Rating immer Platz Nummer 1. Doch der Noordwijkse GC steht in harter Konkurrenz zu zwei weiteren absoluten Top-Plätzen, welche sich in unmittelbarer Nähe befinden:  dem Kennemer Golf & Country Club und dem Koninklijke Haagsche Golf & Country Club auf dem auch im letzten Jahr die „European Seniors Tour“ mit den „The Van Lanschot Senior Open 2011“ 
zu Gast war. Alle drei Plätze sind eine Reise wert und wer auf dem Weg dorthin noch in Hilversum vorbeischaut (Platz 6 im nationalen Ranking) und im Austragungsort der jährlich wiederkehrenden KLM Open der European Tour aufteet, hat das perfekte Golferlebnis für sich geplant. Natürlich sollte man an dieser Stelle erwähnen, dass die genannten Plätze ein recht hohes Greenfee kosten und zwar zwischen 85,00 bis 130 Euro pro 18 Loch Runde. Diverse Handicap und Wochentageinschränkungen was das Spielrecht als Gast betrifft, macht die Sache nicht unbedingt einfacher. Positiv ist jedoch die Tatsache, das Gäste in jedem Club gern gesehen sind. Wer sich im voraus gut auf den jeweiligen Seiten der Clubs informiert, dürfte eine sicherlich eine passende Teetime finden dürfen.

In den kommenden Tagen werden ich mir diese Plätzen etwas genauer ansehen und versuchen eine Teetime zu bekommen. Sicherlich werde ich nicht alle Plätze spielen können, das muss ich dann im nächsten Jahr versuchen. Falls es nicht klappen sollte habe ich noch einen weiteren 18 Loch Platz, den GC Rozenstein (Wassenaar) entdeckt, welcher sich auch nicht ca. 20 km von Noordwijk entfernt befindet und mit guten Greenfee-Preisen von 55,00 bis 65,00 Euro lockt und sogar in den Sommermonaten einen Twilight-Tarif für nur 35,00 Euro anbietet.

Ein Platztest und ein Fotos meiner Kurztrips zu den Top Plätzen der Niederlande folgt dann hier im Blog!

Hier zum Überblick noch ein Auszug des Golf-Digest Rankings:
88. GC Falkenstein Hamburg, Germany
(…)
93. St. Andrews (New)
 St. Andrews, Scotland

94. County Louth G.C. Baltray, Ireland
95. Nirwana Bali G.C. Bali, Indonesia
96. Noordwijkse G.C. Noordwijk, The Netherlands
97. El Dorado G.C. Los Cabos, Mexico
98. The National G.C. (Moonah) Cape Schanck, Australia
99. Pinx G.C. Jeju Island, South Korea
100. Itanhangà G.C. Rio de Janeiro, Brazil

Viele Grüße, McMulligan

Link/ Quelle: Golfdigest Top 100 (außerhalb der USA)
Bildquellen Google.com: http://www.golfenvironment.org/pub/upload/news_images/noord.jpg
http://www.golf.nl/static/uploads/imagecache/highlight/images/clubs/clubhuishaagsche.jpg

Advertisements

Ein Kommentar zu “Golfplätze: Top 3 in den Niederlanden – Zuid-Holland”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s