How to: Schäfte verlängern

Hi, ich habe mir vor kurzem sehr günstig einen gebrauchten PING i10 Eisensatz besorgt, mit dem Plan diesen direkt profitabel weiter zu verkaufen. Da ich ja nicht nur Golfer, sondern auch Hobbybastler bin, kam ich nach einigem Überlegen zu dem Entschluss, den Satz um 1 Inch zu verlängern, neue Griffe drauf zu machen und evtl. selber zu spielen. Sind es ja eigentlich tolle Eisen.

Den Anleitung zur Schäftverlängerung werde ich hier kurz beschreiben, da einige dies bestimmt selber in ihrem Hobbykeller nachmachen wollen. Es ist eigentlich ganz simpel.

Die Schaftverlängerungen bekommt man sehr günstig. Einfach nach Clubmaking Tools googlen oder hier. Es gibt verschiedene Ausführungen. Für Stahl und Graphitschäfte. Eine Verlängerung für 2 Schläger sollte nicht teurer als 4 Eur sein. Epoxid Harz gibts ab 5 EUR. Das teuerste an der ganzen Aktion sind eigentlich die neuen Griffe. Nunja bei mir waren die alten eh total verschlissen…

Werkzeug und Material:

-neue Griffe (z.B. hier)
-Teppichmesser
-doppelseitiges Klebeband
-Schaftverlängerungen (z.B. hier)
-Rohrschneider (Baumarkt – zur Not tuts auch ne Eisensäge)
-Epoxyd Harz (2 Komponentenkleber)
-Schleifpapier
-Terpentinersatz, Farbverdünner oder ein anderes Lösungsmittel
-dicke Pappe/ Karton
-Holzspatel

Material
Material

Schritt 1: alte Griffe entfernen
Klar, zuerst müssen die alten Griffe runter. Dies geschieht, indem man die Griffe vorsichtig ( vor allem bei Graphitschäften) entlang des Schaftes aufschneidet und danach abzieht. Schneidet euch dabei nicht in die Hand oder ins Bein! Das darunterliegende Klebeband sollte natürlich auch entfernt werden.

Schritt 2: Schaftverlängerungen ausmessen und zurechtschneiden
Ihr müsst natürlich wissen, um wie viel Zentimeter oder Inch ihr eure Schäfte verlängern wollt. 1 Inch = 2,54 cm. Ihr könnt am genauesten arbeiten, wenn ihr die Verlängerung schon in den Schaft steckt und dann anfangt zu messen. Mit einem Edding markieren und dann mit dem Rohrschneider abtrennen. Das klappt echt easy mit dem Schneider (5 EUR im Baumarkt)

Schritt 3: Klebeflächen anrauen
Dann müssen die zu verklebenden Stellen Öl und Fettfrei gemacht werden und angeraut werden. Dies geschieht am besten mit Sandpapier.

Schritt 4: Epoxid Harz mischen und verkleben
Nun werden die Schäfte mit den Verlängerungen verklebt. Ihr solltet das Harz auf einer dicken Pappe vermengen. Zum Verteilen und Auftragen eignet sich ein Holzspatel, der in den Schaft passt (evtl der Stil von einem Eis oder Ähnliches). Sparsam arbeiten – das Zeug klebt bombig ! Achtet darauf, dass ihr nichts an Haut, Haaren oder Klamotten bekommt. Das bleibt eeeewig ! 😎
Ihr müsst zügig arbeiten und unbedingt vorher alles bereitlegen. Das Harz ist nur ca. 10 Minuten verarbeitungsfähig. Wenn alles verklebt ist, müsst ihr es 24h austrockenen lassen.

Schritt 5: Neue Griffe aufziehen.
Nun kommen die neuen Griffe drauf. Doppelseitiges Klebeband um den Schaft wickeln, ein paar Tropfen Lösungsmittel in den Griff und diesen dann schütteln, damit sich alles verteilt. Dann den Griff über das Klebeband ziehen. Durch das Lösungsmittel flustsch er normalerweise einfach drauf – mindestens 2 Stunden trocknen lasssen – fertig. Zu Griffen allgemein hatte ich damals schon einmal einen Artikel geschrieben.

Hier noch ein Video fürs Regripping:

Ich hoffe es klappt bei euch auch so gut, wie bei mir. Viel Spass.

Beachten muss man noch, dass nach einer Verlängerung evtl. auch der Lie Winkel der Schlägerköpfe angepasst werden muss. Das muss dann ein Profi machen (jeder Pro Shop kann dies normalerweise). Kostet 3-5 Eur pro Schläger. Bei mir passte es zufällig, PING Colour Code sei dank.

have Fun!

Cpt Ho0k

Advertisements

Ein Kommentar zu “How to: Schäfte verlängern”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s