Golf Equiment: Callaway Diablo Forged Irons angekommen

Bisher ist die Rubrik „Golf Equiment“ nur spärlich gefüllt worden. Dies soll sich in Zukunft etwas ändern und daher werden die anderen „Blogger“ und vor allem ich uns demnächst um unser „Sorgenkind“ etwas kümmern.
Großer Anlass zu dem über Twitter (Account: @BirdieBusters) angekündigten Eisentest ist mein persönlicher Wechsel meines „Einsteigersets“ dem Callaway BigBertha Graphit-Satz auf den Callaway Diablo Forged-Satz mit Stahlschäften. In einem älteren Blogeintrag berichtete schon Solid Socket von seinen neuen Titleist AP2 Eisen, die er mittlerweile seit ca. 4 Monaten im Dauereinsatz hat. Ich bin mir sicher, dass auch er euch ein paar tiefergehende Infos zu seinen Eisen – gff. in einer zukünfitgen Podcast-Ausgabe – in diesem Test präsentieren wird.
Der Moment einen neuen Schlägersatz auszupacken ist schon ein besonderer, das wird mir vermutlich jeder Golfer bestätigen können. Meine Vorfreude die ersten Bälle auf der D-Range zu „hitten“ ist dementsprechend groß. In meinem kommenden Bericht möchte ich auch ein bisschen auf die Unterschiede zwischen meinem Callaway-BB Graphitsatz und neuen Diablo Stahlsatz erläutern, um Einsteigern bei der Wahl eines geeigneten Eisensatzes zu helfen. Auch auf den Prozess der Umstellung auf die neuen Eisen soll im Test Rücksicht genommen werden. Dies ist aber natürlich ein sehr, sehr subjektives Kriterium und von daher ohne große Wertungsrelevanz!
Am liebsten würde ich sofort mit dem Test starten, werde mich aber noch bis zum Ende der nächsten Woche gedulden müssen, da ich im Moment zeitlich sehr eingespannt bin…

Viele Grüße,
McMulligan

Hier noch ein paar erste Bilder zum Vergleich des „namensgleichen“ großen Bruders, der nicht unterschielder sein könnte:
 

Advertisements

2 Kommentare zu “Golf Equiment: Callaway Diablo Forged Irons angekommen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s