Platztest: GC Wilkinghege

Gestern haben wir zu viert auf einem der schönsten Plätze im Münsterland zu einem Chicago Scramble aufgeteet. Im Golfclub Wilkinghege direkt in Münster. Diesen Platz kann man wirklich als Parklandkurs bezeichnen, da er am Stadtrand von Münster liegt, Hecken und Baumreihen die Bahnen säumen und teilweise sogar Jogger die Bahnen kreuzen 😉 Entstanden ist dieser Kurs 1963 als 9 Loch Anlage, später 1987 wurde dieser dann auf 18 Loch erweitert.

1. Natur / Kulisse: 7,5 Punkte
Die Spielbahnen und Greens sind gut an die urbane Parklandschaft angepasst und architektonisch sehr gut aufgestellt. Die Greens und Fairways sind teilweise sehr schön onduliert!

2. Design: 6,5 Punkte
Pluspunkte gibt es für das Design des Platzes. Obwohl die Bahnen teilweise sehr eng sind, hat man am Tee oftmals genug Platz um einen aggresiven Drive zu spielen. Hindernisse sind oft gut zu überblicken. Zum Green hin werden die Bahnen dann meist enger und die Greens ansich sind fast ausnahmslos gut verteidigt. Minuspunkte gibt es für das viele „Aus“. Allerdings verständlich, da neben den Bahnen oft Wohnhäuser mit ihren Gärten stehen, um hier Gefährdungen auszuschliessen.

3. Zustand:  5 Punkte
Man kann schon erkennen, dass der Platz schön zu sein versucht. Ansich eine 7. Allerdings gibt es in meinen Augen riesige Abzüge dafür, dass Mitte Mai nach diesem schönen April teilweise immer noch auf Wintergrüns gespielt wird (4 von 18 Greens) Erst dachte ich, das sei ein Scherz und musste zweimal hingucken. Lochfraß und Schimmelpilz hin oder her. Das ist einfach nicht aktuell und weist auf schlechtes / langsames Management hin. Andere Clubs bekommen das doch auch in den Griff. Großes Minus! Die restlichen Greens sahen auch nicht gut aus. Ich bin zwar kein Greenkeeper aber hier wurde offensichtlich noch nichts getan.

4. Übungsanlagen:  5 Punkte
Die Übungsanlagen sind OK, Standard. Abzug gibt es für das 10 EUR Rangefee. Ich bezweifle, dass das jemals jemand zahlen wird. Es ist eine ganz normale Range mit ganz normalem Chipping & Putting Green. Dafür 10 EUR zu nehmen versteh ich nicht. Wenn man etwas Exclusives anbieten würde, wie Flutlicht, Markenbälle oder Range am Hang wo man seinen Ball bis zum Auftreffen verfolgen kann – würde ich es verstehen. Offensichtlich wollen sie unter sich bleiben 😉

5. Clubhaus / Gastronomie / Service:  3,5 Punkte
Es war niemand vor Ort am Freitag um 14 Uhr. Die Gastronomie war OK und man konnte schön auf der Terrasse sitzen und das 18te Wintergrün beobachten 😉 dafür 5 Punkte

6. Preis – Leistung: 6 Punkte
Greenfee unter der Woche 50 EUR, am Wochenende 70 EUR. Das ist Ok und für diesen tollen Platz absolut im Rahmen. Man muss ja auch berücksichtigen, dass sie durch die Nähe zum Stadtzentrum höhere Kosten pro qm haben. Ausserdem sind sie Mitglied im Greenfeeverbund, sodass wir zu jeweils 25 EUR spielen durften. Sehr Gut !

Gesamtpunktzahl: 6-6,5 Punkte
Die Anlage ist ansich wunderbar allerdings führen die oben genannten Tatsachen zur Abwertung. Trotzdem sollte man sich selbst ein Bild davon machen. Vielleicht ist es ja einfach Pech gewesen und im September sieht die Sache ganz anders aus. Wir werden sehen…

Hier sollte man spielen, weil …  es einen solchen Platz in Deutschland selten gibt. Ausserdem sehr gut zu erreichen und preiswert.

so long, CptHo0k!

Ein paar Fotos:

Abschlag der 10 (Par 3; 170 Meter)
Abschlag der 10 (Par 3; 170 Meter)
Abschlag der 12 (PAR5, 440 Meter)
Abschlag der 12 (PAR5, 440 Meter)
Abschlag der 12 (PAR5, 440 Meter)
Abschlag der 12 (PAR5, 440 Meter)
Green der 12
Green der 12
Green der 12
Green der 12
Attacking 16th green (PAR 5, 450m)
Attacking 16th green (PAR 5, 450m)
Bildquelle: http://images.loxicon.de/golfdates_logos/110.jpg
Advertisements

2 Kommentare zu “Platztest: GC Wilkinghege”

  1. Sieht wirklich gut aus der Parkland-Course. Davon haben wir in letzter Zeit ja viele im Test, aber dadurch kann man die Vergleiche in Sachen Qualität auch besser einschätzen! Wird Zeit das wir mal wieder einen Links-Course drin haben, also ab nach „Holland“ und gogo!! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s