Check your divot

Hi.
Nachdem ich bei der Arbeit an meinem Schwung in letzter Zeit nicht weiter voran kam, nahm ich nun die Hilfe eines Pros in Anspruch. Ich hatte ja schon Setup und Griff wie zuvor berichtet mit Hilfe von Videoanalysen korrigieren können, was auch nach Ansicht des Pros OK sei (nice!), sodass er direkt auf mein Swingplane eingehen konnte. Festgestellt hat auch er, dass ich wie übrigens der Großteil aller Golfer beim Downswing von aussen nach innen komme und aus diesem Grund sehr hohe Bälle mit mehr oder weniger großem Slice produziere. Deshalb hat er mir in der ersten Lesson die Aufgabe gestellt,  einen PushHook und einen PullSlice zu schlagen, um diese dann zu vergleichen mit der Fragestellung: Was machen jeweils -Clubface, -Schultern und -Swingplane anders.
Nunja letztendlich habe ich es geschafft, mit Eisen 7 mehr oder weniger konstante Draws zu schlagen und werde das nun weiterhin verfolgen. Ich versuche dies mit einem leicht zur Ziellinie geschlossenem Stand, geschlossener Schulterplane, leicht geschlossenem Schlägerblatt und einer etwas flacheren Schwungebene, welche zu einem von innen nach aussen zeigendem Divot führt zu bewerkstelligen.  Zur Veranschaulichung habe ich folgende Skizze zu den einzelnen Flugbahnen gefunden:

Das Bild ist ziemlich selbsterklärend. Wer sich genauer mit der Materie befassen will, findet hier Rat.
Das Motivierende ist vor allem, dass Draws automatisch länger sind als meine guten alten Slices auch liebevoll „Pushfades“ genannt 😉
Somit bin ich meinem Ziel, zum Ende der Saison konstant 140 Meter mit Eisen 7 zu spielen schonmal deutlich näher gekommen.

Bildquelle: http://www.tutelman.com/golf/clubs/ballflight.php

Achja die Wettervorhersage für die nächsten Tage lässt auch wieder Freude aufkommen 😉


so long, captainho0k

Add to FacebookAdd to DiggAdd to Del.icio.usAdd to StumbleuponAdd to RedditAdd to BlinklistAdd to TwitterAdd to TechnoratiAdd to Yahoo BuzzAdd to Newsvine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s