TPC Scottsdale: Hole 16 – Das lauteste Loch der Welt!

An diesem Wochenende finden vom 03.02-06.02. in Phoenix (Arizona), auf einem der intessantesten Golfplätze der Welt, die „Waste Management Phoenix Open“ statt. Bill Haas, Bubba Watson, Rickie Fowler, Phil Mickelson und viele andere PGA-Pros kämpfen um weitere Punkte für den FedEx-Cup 2011 & die Weltrangliste. Das besondere an diesem Turnier sind aber dieses Mal nicht die Top-Spieler, sondern eigentlich in meinen Augen das Course-Design des TPC Scottsdale Stadium Course. Über 500.000 (!!) Zuschauer werden über das geamte Wochenende rund um den Course erwartet. Alleine am Loch 16 einem PAR 3 (ca. 150 m) finden 20.000 Zuschauer Platz. Ein kleines Stadium rund um ein einziges Golfloch – das ist wirklich auf der Welt bisher einzigartig in der Form und wird selbst zu Ryder-Cup-Zeiten nicht geschlagen. Mittlweile ist das gesamte Loch von Tribünen umgeben. Wie in einer Gladiatorenarena wird jeder Schlag der Pros durch die Massen wie in einem Fußball-Stadium kommentiert. Besonders lustig finde ich außerdem, dass gefühlt jeder zweite Zuschauer in der Arena ein „Quiet Please“ Schild in den Händen hält und der Geräuschpegel dadurch fast doppelt so laut erscheint!  Eine wirklich coole Atmosphäre, selbst wenn man „nur“ gerade live im TV zuschaut.
Durch morgendlichen Frost wurde das Finale des Turniers übrigens auf Montag, den 07.02.2011 verschoben… in diesem Sinne… „OleeeeeOleeeee und Hoooole in Oooooonnnne!!“

McMulligan

Photo: flickr.com/photos/ tpcscottsdale/3098104131/
Advertisements

Ein Kommentar zu “TPC Scottsdale: Hole 16 – Das lauteste Loch der Welt!”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s