Bob Rotella: Golf ist Selbstvertrauen

Hallo an alle Leser!
Zum Ende des ersten Monats in diesem noch jungen Jahr möchte ich ein weiteres Golfbuch vorstellen. Das letzte Mal (siehe Februar 2010),  habe ich euch auf „ZenGolf“ (J.Partent) und „Jenseits des Scores“ (O.Heuler) aufmerksam gemacht. Ersteres habe ich mittlerweile komplett gelesen. Meine positive Rezension zu diesem Buch folgt noch, aber ich kann hier schon mal eine Kaufempfehlung aussprechen!
In diesem Blogeintrag möchte ich auf ein Buch des englischsprachigen “ mentalen Golf-Gurus“ Bob Rotella vorstellen. Der Titel lautet: „Golf ist Selbstvertrauen“. Ich habe es super günstig im Internet bekommen. Bei den großen Onlinehändlern scheint es etwas vergriffen zu sein, oder für teilweise 30-60 Euro (sowohl „Soft“ als auch „Hard“) angeboten. Es geht aber auf jeden Fall deutlich günstiger.

Wer sich also in der kalten Jahreszeit – vor der neuen Saison – einem sehr wichitgen Aspekt seines Spiels widmen möchte, sollte sich eines der bisher vorgestellten Bücher mal genauer ansehen. Auf Amazon gibt es teilweise Probekapitel, um sich einen ersten Eindruck zu machen. Auch zur „Neuvorstellung“ werde ich eine ausführliche Rezension schreiben und hier veröffentlichen.

Viel Spaß beim Lesen!

McMulligan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s