Platz 1: Mit Socket zum neuen HCP!

Am heutigen Mittwoch hatte ich das erste Mal seit meiner Klausurenphase an der Uni wieder Zeit gefunden zusammen mit SolidSocket den Herrennachmittag zu spielen. Teetime war 14.00 Uhr bei ungewohntem Start auf Loch 16. Das Wetter war super heute, nachdem SolidSocket und ich schon bei der Kälte der letzten Tage unsere Trainigsrunden über den Platz gezogen hatten. Richtig krass ist derzeit der Speed der Greens, welche pfeilschnell geworden sind. Entweder man legt den Ball quasi vor und lässt ihn langsam drauflaufen, oder man hat einfach viel, viel Backspin! Da zweiteres leider für den Moment noch ausscheidet, habe ich mich nach der gestrigen Trainingsrunde für die erste Varinate entschieden und das mit gutem Erfolg.
Trotz ingesamt 2 gestrichenen Löchern, der 18 einem PAR 4 normal easy zum Punkten und dem schwersten Loch 4 (HCP1) gings eigentlich mit 6 Bogeys und kosequentem DoubleBogeys in die Punkte. Leider habe ich wieder auf den kurzen PAR 3 Löchern Punkte liegen gelassen… und leider auch mein 56 Grad Wedge… (ich hoffe der Greenkeeper gibt es schnell im Büro ab). Mit meinem 60 Grad Lob Wedge hatte ich zum Glück noch einen „Resevre-Schläger“ in der Bag und konnte damit meine Annäherungen gut spielen. An Loch 3 – einem PAR 4 gelang mir fast ein ChipIn zum PAR. Insgesamt hatte ich mehere gute PAR-Chancen, aber die Putts wollten leider teilweise einfach nicht fallen. Somit wurde es an der Loch 15, dem letzten Loch des Tage da die Back3 schon zu Beginn spielt waren, noch mal richtig knapp. Nach einem katastrophalen Socket (über 2 Spielbahnen hinweg!! LOL!) mit dem PW konnte ich nur noch einen Stablefordpunkt retten und schoss mich Dank CSA-Wert von +2 mit 38 Nettopunkten auf Platz 1 der Netto-Wertung (nur 6 Bruttopunkten) und konnte endlich mein Mindestziel für diese Golfsaison erreichen – HCP < 36,0 (aktuell bei 35,5).
 Auf jeden Fall war deutlich mehr in der Runde drin gewesen, aber im Moment sehe ich eine klare, positive Tendenz nach oben, was mein Spiel und vor allem meine Konzentration angeht… nur das Putten muss echt besser werden, denn alle 3-Putts sind einfach ein „Nogo!!“… So, jetzt muss die 3 vor dem HCP weg… vielleicht am kommenden Samstag, auch wenn das Wetter mega******* sein soll!

Update (17.10.10): Nach zwei 3.Plätzen in der Herrenwertung [am gestrigen Samstag 18. Loch Turnier am GC Gut Berge (36 Netto) und heutigem „Monatstelle Oktober“ am GC Kemnader See (37 Netto, 10 Brutto)] konnte ich heute noch einmal mein HCP auf 35,0 runterspielen. Die Wetterbedingungen waren an beiden Tagen schlecht. Am Samstag regnete es fast die ganze Runde über, sodass ich mit meinem Scores zufrieden bin. Auch mein erstes Birdie-Chip In ist endlich gefallen. Der letzte Tick zum richtigen Durchbruch fehlt aber im Moment noch…
Bis zum nächsten Update!

McMulligan

Advertisements

4 Kommentare zu “Platz 1: Mit Socket zum neuen HCP!”

  1. hey sir!

    cool blog! golf blog klingt ja sehr nice.

    grats zum neuen hcp! wo wohnst du? wenn ich mal vorbeikomm, koennen wir ja ne runde drehen. aber nimm moniez mit, ohne sidebets kann ich nicht golfen 😛

    ich greif nächstes jahr hoffentlich single an. mal schaun was geht.

    war heut auch mit freunden in prag golfen. bei loch 8 sind wir dann vom platz geflogen weil wir uns mit dem e-cart angeblich „ein wenig“ daneben benommen haben … nicht mal ne verwarnung gabs lol
    naja shit happens.

    gl mim golfen und add mich mal in skype, vielleicht gibts ja auch mal wieder ein ps golf camp (TwiceT)

    lg, twicet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s