GC Gut Berge Herrentag & 3 Sterne caDDiix-Trainingeinheit

Am Freitag vor einer Woche habe ich mit dem caDDiix Trainingssystem das erste Mal während meines Trainings meine Schläge analysieren lassen. Das caDDix System hat die Ergebnisse des Trainings noch besser sichtbar gemacht, als ich gedacht hätte. Nachdem mein anfänglicher „hackernder“ Schwung komplett Stück für Stück umgestellt war, konnte ich genau verfolgen, wie die Qualität der Schälge immer weiter zunahm. Eine 3-Sterne Anzeige soll  hierzu den Schlag etwas katigorisieren.
Aber was kann das System alles?
Die Messwerte des Schlages umfassen folgende Kategorien: Flugkurve, Abschlagparameter und Treffmoment. In der Animation könnt ihr von ein paar Probeschlägen sehen, wie die visuelle Umsetzung des caDDiix-Systems funktioniert. Außerdem gibt es eine umfassende Statistikfunktion. Was mich etwas gewundert hat, dass man nur seine letzten 3 Schläge im Speicher des Geräts anschaun kann. Außerdem kann man sogar sein eigenes (Internet-) Profil anlegen. Insgesamt finde ih das CaDDiix-Trainingssystem echt gut. Mir gefällt es viel besser, als in einem überdachten Simulator zu stehen. Wenn ich demnächst mal wieder eine Trainingsstunde nehmen werde, dann wieder mit meinem Pro und dem CaDDix-System.
Vom wöchentlichen Herrentag-Turnier am Gut Berge gibt es einiges zu berichten. Mir war schon vor Beginn klar, dass ich durch meine Schwungumstellung es nicht leicht haben werde auf Stblef.-Punktejagd zu gehen. Ein längeres Einschlagen auf der D-Range war notwendig. Von den Rasenabschlagplätzen waren meine Schläge dann sehr solide. Diesen positiven Gedanken habe ich mit an Tee 16 genommen. Die letzten 3 „Back9“ Löcher, waren die Startlöcher meines Flights. Zum Auftakt gleich ein Doublebogey bei Par-Putt (PAR 3) und auf einem schwierigeren PAR 4 ein Par mit Birdie-Putt-Möglichkeit. Soweit guter echt Start für mich. Dann begann die Katastrophe der „Front9“! Dort konnte ich nur unglaublich schlechte 10 Stableford-Punkte holen. Ich musste 5 von 9 Löchern Streichen. Ich kam kaum ins Spiel und nachdem schon 2 Abschläge direkt im AUS gelandet waren, konnte ich die Löcher eigentlich sofort Streichen.
Ab Loch 8 dann endlich! Das schwere PAR 4 (HCP 5, 369m)… Abschlag „aus Angst“ mit Eisen 7. Danach Schlag vom Fairway mit Eisen 7. Schlag 3 mit Eisen 9 an die Fahne. Danach ging es steil bergauf!  Auf den „Back9“ konnte ich insgemacht 23 Stablefordpunkte holen. Zum Schluss kam ich bei einem CSA-Wert von +2 auf 35 (33) Netto-Punkte, sprich Platz 10 von 46 Spielern.
Ich bin mir sicher, dass wenn ich noch etwas weiter den Schwungs trainieren kann und dort wieder die kleinen Fehler abstelle, wird bald der Knoten so richtig platzen. Mir wäre es ganz recht, wenn dies am Samstag wäre, aber dazu muss ich wohl noch mal einige Bälle auf der D-Range schlagen…

McMulligan
Photo-Animation (C): http://www.caddiix.com
Advertisements

Ein Kommentar zu “GC Gut Berge Herrentag & 3 Sterne caDDiix-Trainingeinheit”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s