Die Turniersaison beginnt

Hey,

von mir auch mal wieder ein Update. Wie schon von Julian erwähnt, haben wir Part 1 von unserem Gevelsberg-Münster Duell hinter uns und es war eine nette Runde. Torsten und Fabian hatten glaube ich ihre Probleme mit den permanenten Hanglagen im GC Gut Berge, um mich daran zu gewöhnen hat es bei mir auch ein halbes Jahr gebraucht. Wir führen, soviel kann man wohl sagen, mit 62 zu 30 Stablefordpunkten, allerdings hatten Fabian, Julian und ich vorher unsere Hcp recht willkürlich festgelegt  um halbwegs Vergleichbarkeit zu schaffen. In jedem Fall müssen unsere Gegner gut einen raushauen in ihrem Heimatclub um insgesamt noch den Sieg zu holen.

Bei mir persönlich läuft es eigentlich recht gut, ich merke vor allem wie sich meine Konstanz verbessert, ich unterspiele Hcp 36 jetzt eigentlich in jeder Runde und die Anzahl an wirklichen Fehlschlägen ist überschaubar. Vor ein paar Tagen habe ich meine bisher beste 18-Loch-Runde gespielt und meine erste unter 100 überhaupt: 97. Dieses Zwischenziel ist also erreicht, das nächste (längerfristige) Ziel ist dann Richtung 90 Schläge zu kommen, aber ich weiß wohl, dass das ein großer Sprung ist und lange dauern wird.

Woran ich primär arbeiten will in den nächsten Wochen ist der Abschlag mit dem Driver. In Gevelsberg zumindest hat man oft viel Platz rechts und links für verunglückte Drives, so dass sich der erhoffte Längengewinn von ~30m zu dem Holz 3 schon auszahlen würde, auch wenn sie nicht allzu gerade gehen. Momentan hab ichs allerdings noch garnicht raus, ich schlag ihn kaum weiter als das Holz 3 (meist <200m) und dafür produziere ich entweder fiese Slices oder Pulls, immer eins von beiden, eigentlich nie geht der Ball gerade ohne Sidespin 🙂

Sonntag habe ich zufällig 9 Loch im Köln spielen können (http://www.golfburg.de/), auf einem Platz der um ein Wasserschloss gebaut war. Greenfee 80 Euro, für 9 Loch als Student musste ich noch 25 zahlen, immer noch doppelt soviel wie in meinem Heimatclub. Als ich auf dem Platz war, wusste ich allerdings auch wofür das Geld drauf geht: Top gepflegt, sehr schnelle Grüns und einfach schön. Das ist schon anderes Golf irgendwie.


Allerdings wurde mir auch klar, wie unterschiedliche die Anforderungen an den Spieler sein können. Ich habe kein einziges mal auf den 9 Löchern ein Holz aus dem Bag genommen- die Fairways waren einfach zu eng, so dass ich immer ein Eisen 5 abgeschlagen habe. Immerhin hab ich Hcp 36 gepuffert, obwohl ich nicht wirklich zufrieden war.

Wenn man in Gevelsberg übel sliced, spielt man halt ohne nennenswerte Nachteile auf dem Nachbarfairway weiter – auf dem Platz  in Köln wäre ein verunglückter Driver meist im Wald oder Wasser gelandet- das Risiko lohnt sich nie einzugehen, so unkonstant wie ich schlage.  Für mich – eher weit aber eher ungenau – ist ein Platz wie Gevelsberg also genau richtig, dementsprechend werde ich wahrscheinlich auch beim GC Westerwinkel meine Probleme haben.

Morgen steht Julian und mein erstes vorgabenwirksames Turnier an (Herrennachmittag beim GC Gut Berge). Ich bin mal gespannt ob sich der ‚Druck‘ allzu negativ auf mein Spiel auswirkt, ich rechne zumindest vorsichtshalbe schonmal mit 10 Schlägen extra gegenüber meiner letzten Runde 🙂 Außerdem bin ich gespannt ob ich der Versuchung widerstehen kann den Driver aus dem Bag zu nehmen, vor allem die 1 bietet sich ja eigentlich an 😉  Anders als beim Poker kosten -EV Entscheidungen ja wenigstens kein Geld, mal sehen..

Ich denke mal ihr seid auch alle durch Augusta zusätzlich motiviert, mal sehen was die nächsten Wochen bringen 🙂

Grüße

solidsocket

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die Turniersaison beginnt”

  1. Wir rocken „das Ding“ heute. Top 10 Platzierung wird auf jeden Fall drin sein – dank HCP – und bei deiner derzeitigen Spielperformance shippst du das Ding Home 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s