GC Gut Berge vs. GC Wasserschloß Westerwinkel

Strahlender Sonnenschein, Temperaturen um die 22 Grad, kaum Wind – sprich hervorragendes Golfwetter im April. Wie schon im letzten Blogeintrag von SolidSocket erwähnt, hatten wir gestern Besuch aus Münster und zwar vom GC Wasserschloß Westerwinkel (siehe Bild links (von li. nach re.: SolidSocket (Marvin), McMulligan (Julian), Fabian, Torsten).  Nach dem Einschlagen auf der D-Range sind wir gegen 13.30 Uhr mit genügend Proviant als 4er Flight gestartet. 18 Loch standen auf dem Programm. Jeder von uns zählte seine Punkte nach den Stableford-Wettspiel Regeln. Im direkten Vergleich GC Gut Berge vs. GC Wasserschloß Westerwinkel wird das Ergbnis aus dem gestrigen Flight mit dem noch ausstehenden Besuch in Münster zusammengezählt. Das bessere Ergebnis aus den beiden 18 Loch Runden – wie könnte es auch anders sein – gewinnt.
Unser Besuch aus Münster schlug sich auf unbekannten Terrain gut. Die Schwierigkeit des Platzes war aber auch Torsten und Fabian schnell ersichtlich. Bis in die Abendstunden waren wir auf Platz unterwegs bis wir nach einem langen Tag erfolgreich das Clubhaus erreicht hatten. Dort konnten wir in aller Ruhe bei einem guten Bier und Essen unsere Scorekarten auszählen… den besten Score des Tages hatte Marvin zu verbuchen. Gratulation!
Mir hat der Golftag sehr gut gefallen, wir hatten viel Spaß und ich freue mich jetzt schon auf den Besuch beim GC Wasserschloß Westerwinkel.

McMulligan

Advertisements

2 Kommentare zu “GC Gut Berge vs. GC Wasserschloß Westerwinkel”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s