Start in die Saison

Die Saison hat begonnen!

Das wurde auch mal Zeit 🙂 Man hat zwar noch Winterabschläge, aber wenigstens kann man wieder Sommergrüns anspielen auf den meisten Plätzen, auch wenn diese in zweifelhaftem Zustand sind.

Die Saison in Deutschland hat für mich persönlich am Donnerstag  (der mit den 17°..) in Gevelsberg  begonnen (Der GC Gut Berge wird ab nächste Woche mein Heimatclub sein). Ich habe spontan 18 Löcher gespielt (für 10€ Greenfee!) und hatte viel Spaß. Auf den Frontnine habe ich mit einem Typen zusammengespielt und kaum was auf die Reihe bekommen. Am Ende ein wirklich mieser Score von 59 auf den ersten Neun. Die mir noch unbekannten Backnine habe ich dann allerdings richtig gutes Golf gespielt: Mein bisher bester Score und erstmal unter 50 auf 9-Loch geblieben: 49! Kein Loch gestrichen, kein Strafschlag, Pars gespielt, einige Greens auch von längeren Löchern in Regulation erreicht (insg. 3 von 4 Par3 GIR)- da macht sich das viele Üben im Winter endlich mal ein wenig bezahlt, so kanns weitergehen 🙂

Gevelsberg

Am Freitag habe ich nochmal 12-Loch gespielt, davon 9 mit Julian (McMulligan), hat wieder viel Spaß gemacht. Unsere Leistung war diesmal durchwachsen. Ich habe 3x Par gespielt, allerdings diesmal nur auf Par4 und 5-Bahnen, ganz im Gegensatz zu gestern. Ich denke insgesamt war ich so auf Hcp36 Niveau- genau wo ich im ersten Schritt hinwill. Aber schön für mich zu sehen, dass auch Luft nach oben ist 🙂 Julian hat auf der 2 (122m Par 3) um 1mm einen Birdie verpasst- der Ein-Meter-Putt ist leider ausgelippt.

Richtig zufrieden war ich mit meinen Abschlägen (Holz 3 mit Wabbelschaft), die zwar nur noch max. 190m waren (ich verliere richtig Länge weil die Bälle viel zu hoch gehen), meist weniger, dafür aber regelmäßig das Fairway getroffen haben. Ich hole mir in Kürze einen Driver mit wenig Loft und Stiff-Schaft, mal sehen wie es damit klappt, ich hoffe ich kriege den halbwegs in den Griff. Eisenspiel vom Fairway war auch solide, schwach war allerdings das Pitchen von 50-110m mit dem PW, da hab ich wirklich kaum ein Green getroffen :/ Aber das werd ich gezielt üben in den nächsten Wochen auf dem 6-Loch Platz in Herdecke. Mies war auch mein Bunkerspiel, zwei Meter krieg ich ihn ja noch nach vorne, aber sobald ich mehrere Meter zu überbrücken habe, kann ich das Loch quasi Streichen 😉 Steht auch auf dem Übungsplan.

Ich hoffe ihr hattet auch so einen netten Start in die Saison. Schönes Spiel!

solidsocket

Advertisements

2 Kommentare zu “Start in die Saison”

  1. Hi. Hab dich bei Ps.de gesehen. Bin auch fleissig am Golfen, allerdings schon in der zweiten Saison (HCP26,2). Mein Heimatclub ist GC westerwinkel; das is bei Dortmund. Wenn du/ihr Lust habt können wir mal zusammen ne runde gehen/tournament rocken ;). skype: highmel
    Greeetz

  2. Hey Highmel!
    Coole Sache! Wir freuen uns, dass du unseren Blog entdeckt hast. Gerne können wir zusammen/ zu Dritt eine Runde spielen. Turniere werden jetzt auch interessant! Das HCP muss runter 😉 Ich adde dich per Skype!
    VG, McMulligan aka Julian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s